Kochkurse

Hier wird gebrutzelt, gehackt, gebraten, gebacken, gekocht und geschlemmt. Man lernt sich kennen, hat einen entspannten Abend zusammen, taucht in eine neue Kultur ein und schaut mal so richtig über den eigenen Tellerrand.

Was bedeutet das genau?

Bei unseren Kochkursen geht es nicht nur um leckere Gerichte und ein entspanntes Dinner. Es geht um Kultur, um unsere Mitmenschen, die in Deutschland neu sind, es geht um Geschichten aus fernen Ländern und um das Kennenlernen.

Sämtliche Einnahmen der Kochkurse unterstützen unseren gemeinnützigen Verein und damit unsere deutschlandweite Über den Tellerrand - Community.

Unsere Köche - Flüchtlinge aus aller Welt - zeigen euch, wie man ein Menü in ihrem Heimatland zubereitet. Wer nach deutscher Küche sucht, ist hier falsch. Es geht um authentische Gerichte aus aller Welt: Ihr werdet mit neuen Geschmäckern und Gerüchen in Berührung kommen, könnt mit all euren Sinnen partizipieren und vieles lernen. Unsere Köche nehmen euch mit auf eine Reise in ihr Heimatland, zeigen euch Fotos und erzählen euch von ihrer Kultur.